• DE
  • EN
  • Service für Journalisten


    Für die Akkreditierung senden Sie bitte eine E-Mail mit Angabe Ihrer Kontaktdaten und des Mediums, für das Sie tätig sind, an pr@gdch.de. Bitte fügen Sie eine Kopie Ihres aktuellen Presseausweises bei.


    Pressemitteilungen

     

    Pressekonferenz

    Auf der Pressekonferenz am Montag, 31. August 2015, 11:00 Uhr im Palaiszimmer der BÖRSE DRESDEN informieren der GDCh-Präsident, Dr. Thomas Geelhaar (Merck KGaA), der Karl-Ziegler-Preisträger, Prof. Dr. Drs. h.c. Helmut Schwarz (Technische Universität Berlin und Präsident der Alexander von Humboldt-Stiftung), der Vorsitzende des lokalen Organisationskomitees, Prof. Dr. Michael Ruck (Technische Universität Dresden und Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe), und der GDCh-Geschäftsführer, Prof. Dr. Wolfram Koch (Frankfurt), über die thematischen Highlights auf dem Wissenschaftsforum. Dabei kommen auch kontrovers diskutierte Themen zur Sprache: Hier wollen wir die Perspektive der Chemie einbringen und faktenbasiert zum Dialog mit der Öffentlichkeit beitragen. Neue Entwicklungen aus der Chemie zur Energieversorgung der Zukunft werden voraussichtlich im Fokus stehen. Aktuelle Themen zum Internationalen Jahr des Lichts beispielsweise werden aufgegriffen.


    Social Media

    Kontakt


    Dr. Renate Hoer
    Leiterin GDCh-
    Öffentlichkeitsarbeit
    r.hoer@gdch.de
    Tel. 069/7917-493
    Fax 069/7917-1493

     

     

    Gesellschaft Deutscher Chemiker Nachrichten aus der Chemie European Association for Chemical and Molecular Sciences International Unit of Pure and Applied Chemistry International year of Light Messe Dresden
    Nach oben